Jonglieren in München – regelmäßige Treffen

Da die vom Münchner Verein “Jonglieren in München e.V. ” (JIM e.V.) gepflegte Webseite temporär offline ist, hier eine Übersicht der wöchentlichen Jongliertreffs in München, damit ihr trotzdem wisst wo ihr eure Jonglierkünste trainieren könnt:

1. Montags 18.30 – 21.30 Uhr in der Schulsportstätte Elsa Brandström Gymnasium
Ebenböckstr. 1 – Einfachhalle 2 (5 min. vom Bahnhof Pasing)

2. Mittwoch 18.30 – 21.30 Uhr in der Grundschule Grafinger Str. 69
Gymnastikhalle/Rückgebäude

3. Mittwoch 18.30 – 21.30 Uhr an der ZHS (Uni-Sport)
U-Bahn ‚Olympiazentrum‘, Vom U-Bahnhof Olympiazentrum in Fahrtrichtung zur Connollystraße hochgehen, auf der oberen Ebene der Connollystraße bis zum TUM Campus im Olympiapark gehen (ca. 8 Min. Gehzeit).

Eintritt ist nur für Studenten mit ZHS-Ausweis (Zentraler Hochschulsport München) oder über den Förderverein.

3. Donnerstag: 18.00 – 20.00 Uhr im Asam Gymnasium
Schlierseestraße 20, U-Bahn/S-Bahn Giesing Bahnhof, von dort ca 10 Minuten Fußweg Richtung Norden

4. Freitags: 16.00 – 19.00 Uhr in der Turnhalle der Lincolnschule
Zufahrt und Eingang von der Cincinnatistraße 63
Die Halle ist zu Fuß in 5 Minuten vom S-Bahnhof Fasangarten erreichbar.

5. Sonntags 18:00 – 20:00, teilweise auch bis 22:00 im Gymnasium Grafing
(5min von der S-Bahn Grafing)
Aktuelle Infos zum Training auf Website http://www.jonglieren-in-grafing.de

In den Ferien ist davon auszugehen, dass kein Jonglieren stattfindet. Falls doch gibt es immer eine email an alle Jim e.V.-Mitglieder und den Münchner Jonglierverteiler.

Kategorie: Jonglieren allgemein, Termine


Weitere Beiträge:

Comments are closed.